Korrespondenzübernahme und Hotline: So entlastet Sie privadis im ärztlichen Alltag

INHALT

Der leidige „Schriftkram“ sowie die Klärung von Patientenfragen rund um ihre Rechnungen stellen in jeder Arzt- oder Zahnarztpraxis, die sich selbst darum kümmert, einen immensen Zeit- und Kostenfaktor dar. Je höher der Anteil an Privatliquidationen ist, umso höher ist natürlich auch dieser Aufwand. privadis bietet Ihnen in diesem Sekundärbereich eine höchst wirksame Entlastung. Denn wir übernehmen nicht nur die Standardkorrespondenz, sondern klären auch Detailfragen bis zu dem Punkt, wo Ihre Auskunft und Mithilfe als behandelnder Arzt oder Zahnarzt notwendig wird. Unser Serviceteam ist zu den üblichen Geschäftszeiten telefonisch erreichbar und jederzeit gern persönlich für Ihre Patienten da!

Schriftwechsel mit Patienten und Versicherungen? Wir machen das schon!

Wo es Rechnungen gibt, sind auch die Fragen nicht weit. Nicht selten erschließt sich Patienten die Rechnungshöhe nicht oder sie haben Einwände, sie benötigen Duplikate für Kostenträger – oder erkundigen sich nach Optionen für eine Ratenzahlung. Das Serviceteam von privadis springt hier ein und kümmert sich um die Patientenanliegen – postalisch und telefonisch.

Wenn es um Einwände von Versicherungen geht, die etwa den Ansatz von Ziffern, Begründungen oder Analogberechnungen betreffen, dann sind die Abrechnungsexperten am Zug. Nach Rücksprache mit den Praxen entwickeln diese Antworten und Begründungen. Dabei berücksichtigen sie natürlich die aktuelle Rechtsprechung und die gängigen Kommentierungen. Die Antwortbriefe versenden die Expertinnen[TK1] [KM2]  nach Wahl entweder direkt oder stellen den Praxen verwertbare Textbausteine bereit.

Der Kostenträger beanstandet die Rechnung? So helfen wir Ihren Patienten!

Wenn Sie bei uns den entsprechenden Service gebucht haben, kann sich Ihr Patient bei Problemen mit Kostenträgern an das Serviceteam oder unsere Abrechnungsexperten wenden. Am einfachsten für eine Beurteilung ist es, wenn das Schreiben der Versicherung oder der Beihilfe vorliegt. Für einen Patienten ist es kaum möglich, abzuschätzen, ob die vorgebrachten Einwände sachlich richtig sind – dafür sind die Regelwerke zu kompliziert. Insofern unterstützen wir mit unserem Begründungsservice auch Ihre Patienten mit dem Ziel, dass sie ihre Kosten erstattet bekommen.

Rückfragen zu Rechnungen? Wir geben Auskunft und sorgen für Zufriedenheit

Bei Fragen zur Rechnung, Zahlungserinnerung oder Mahnung fungiert privadis als kompetenter Ansprechpartner für Ihre Patienten (Tel.: 0201 32068-335, E-Mail: service@privadis.de). Die meisten Fragen lassen sich schnell beantworten. Nach Rücksprache mit Ihrer Praxis korrigieren wir fehlerhafte Rechnungen und versenden diese erneut. Ansonsten klärt sich im Gespräch, ob wir vermitteln können oder ob der Patient sich direkt mit Ihrer Praxis in Verbindung setzen muss.